Die top 5 vorteile von AutoTURN Pro 3D

26-02-2016

Der Wechsel in die dritte Dimension war für die meisten Designbereiche einer der wichtigsten Quantensprünge, der durch die Computer-Ära möglich wurde. Wo Architekten und Produkt-Designer bis vor wenigen Jahren noch mit Stift und Papier zweidimensional hantieren mussten, lassen sich jetzt Modellierungen und Simulationen ganz leicht und akkurat im Raum erstellen. Die bessere Visualisierung erlaubt es nicht nur, effizienter zu planen und Probleme im Vorhinein zu vermeiden, sondern hilft auch bei der Präsentation und Vermarktung der Arbeit. Auch im Bereich der Schleppkurvensimulation ist die Eroberung der dritten Dimension mit Abstand die wichtigste Innovation der jüngeren Vergangenheit. Die Möglichkeit, Schleppkurven in einer dreidimensionalen CAD-Umgebung zu gestalten, analysieren und visualisieren bietet eine Vielzahl an Vorteilen, die Nutzern von AutoTURN Pro 3D zu Gute kommt. Hier eine Auflistung der wichtigsten Verbesserungen bei einem Wechsel in die dritte Dimension.

 

1. HÖHERE EFFIZIENZ BEIM ENTWURF

Wer bereits während der frühesten Planungsphasen auf 3D-Modelle setzt, kann etwaige Hindernisse und Konflikte im Raum sofort erkennen und vermeiden. Anders als bei rein zweidimensionalen Skizzen können auch Objekte wie zum Beispiel Straßenbeleuchtungen, Überhänge der Randbewachsung oder Straßenschilder in die Analyse mit aufgenommen werden, die alle zu Kollisionskonflikten führen können.
Außerdem bieten Programme wie AutoTURN Pro 3D eine Vielzahl neuer Tools, die eine verbesserte Kontrolle des Design-Prozesses ermöglichen. Ein einfaches Ziehen und Klicken der Pfade erleichtert die Kurvenführung erheblich. Die 3D-Sichtlinien-Analyse zeigt sofort, ob die geplanten Designs für die Fahrer visuell funktionieren.

 

2. HÖHERE SICHERHEIT IM DESIGNPROZESS

3d-schleppkurven-sicherheit Da ein Großteil der Arbeit am Computer erledigt werden kann, wird weniger Feedback von der tatsächlichen Umgebung benötigt, was das Sicherheitsrisiko mit Blick auf Arbeitsunfälle deutlich reduziert. Es müssen nur ein Mal akkurate Messungen vorgenommen

werden, dann können Änderungen am Plan abseits der Baustelle vom Büro aus durchgeführt werden.

 

3. WENIGER ARBEITSSTUNDEN BEDEUTET GERINGERE KOSTEN

Die höhere Effizienz der Planung dank der besseren Werkzeuge und vielen automatischen Konfliktanzeigen führt zu einer Reduktion der Arbeitsstunden, die je Projekt aufgewandt werden müssen. Der Wechsel in die dreidimensionale Planung macht sich so schnell von allein bezahlt. Auch die leichtere Fehlerbehebung hilft im Laufe des Projektablaufs dabei, die Kosten im Zaum zu halten.

 

4. BESSERE KUNDENPRÄSENTATIONEN

3d-schleppkurven-video-analyse Ein weiterer Aspekt, der direkt positive Auswirkungen auf das Projekt-Budget haben kann, ist die gesteigerte Qualität der Präsentationen geplanter Projekte. Wo es manchmal schwer ist, Kunden oder Geschäftspartnern mit bloßen

Zeichnungen ein Gefühl dafür zu geben,wie ein Teilabschnitt aussehen wird, kommt eine dreidimensionale Demonstration sehr zu Gute. Die weit plastischere Visualisierung mit 3D-Modellen macht Ihre Ideen anschaulicher und hilft, Vertrauen in Ihre Planung zu schaffen. Mit Hilfe der einfachen Fehlerkorrektur können Kundenwünsche kurzfristig integriert und visualisiert werden, und die virtuellen Echtzeit-Testfahrten verschaffen einen klaren Eindruck der zu erwartenden Wegstrecke aus der Fahrer-Perspektive.

 

5. HOHE KOMPATIBILITÄT

Der Sprung in die dritte Dimension erfordert keine ganz neuen Systeme. AutoTURN 3D ist kompatibel mit AutoCad, Bentley und vielen anderen Programmen, die Sie bereits nutzen. Die Implementierung in andere Transoft-Software ist kein Problem. Das Support-Team unterstützt Sie bei der Implementierung des neuen Programms in ihre eingespielten Systeme.