AUTOTURN 10.2.3 SOFTWARE UPDATE

Dieses Softwareupdate ist NUR für Benutzer von AutoTURN 10.2. Stellen Sie sicher, dass Sie über eine installierte Version von AutoTURN 10.2 verfügen, bevor Sie das Update herunterzuladen.

Dieses Update enthält Funktionserweiterungen und Fehlerbehebungen:

  • Kompatibilität mit AutoCAD® und AutoCAD® Civil 3D® 2020
  • Kompatibilität mit Bentley® OpenBuildings Designer CONNECT
  • Kompatibilität mit Bricsys® BricsCAD® 19 und ZWSOFT® ZWCAD® 2019
  • Neue Fahrzeugbibliotheken
  • Neues Lizenzaktivierungssystem
  • Fehlerbehebungen

Muss ich meine Software aktualisieren?
Wir empfehlen, dass Sie dieses Update verwenden, wenn Sie AutoTURN 10.2 installiert haben. Sie können Ihre aktuelle AutoTURN Version anhand der folgenden Anweisungen überprüfen:

1. Starten Sie AutoTURN auf Ihrem Computer
2. Klicken Sie auf Programmeinstellungen
3. Wählen Sie die Lizenzkategorie

Herunterladen

AUTOTURN 10.2.3 SOFTWARE UPDATE

We’re sorry – there seems to have been an error with this page. We apologize for any inconvenience this may have caused you. Please try again later.

You can also contact our Support team for further assistance:

Installationsanweisungen

UPGRADE EINZELPLATZLIZENZ 

  1. Laden Sie die Datei AT1023_70_German.zip herunter und speichern Sie diese auf dem Rechner, auf dem auch AutoTURN installiert ist.
  2. Öffnen Sie die AT1023_70_German.zip Datei und entpacken Sie den Inhalt in einen neuen Ordner. Starten Sie die Installation NICHT innerhalb der ZIP Datei.
  3. Melden Sie sich auf Ihrem Rechner mit Administratorrechten an.
  4. Starten Sie die Datei Setup.exe.
  5. Wählen Sie die Option Einzelplatzlizenz und wählen Sie Start.
  6. Die Installation sollte nun eine bestehende Version von AutoTURN auf Ihrem Rechner erkennen. Bestätigen Sie die Installation des Upgrades auf AutoTURN 10.2.3.
  7. Folgen Sie den weiteren Anweisungen auf Ihrem Bildschirm und schließen Sie die Installation ab.
  8. Starten Sie AutoTURN 10.2.3.
  9. Klicken Sie auf Programmeinstellungen in der AutoTURN Werkzeugleiste.
  10. Wählen Sie die Kategorie Lizenzierung.
  11. Prüfen Sie ob die installierte Version mit der des Upgrades auf AutoTURN 10.2 übereinstimmt. Prüfen Sie auch, ob das Ablaufdatum Ihrer Wartung MAP gültig ist (in der Zukunft liegt).
  12. Speichern Sie die ZIP Datei für ein eventuelles Backup oder spätere Neuinstallationen

UPGRADE NETZWERKLIZENZ – SERVER

  1. Laden Sie die Datei AT1023_70_German.zip herunter und speichern Sie diese auf dem Rechner, auf dem auch der AutoTURN Lizenzserver installiert ist.
  2. Öffnen Sie die AT1023_70_German.zip Datei und entpacken Sie den Inhalt in einen neuen Ordner, starten Sie SETUP nicht innerhalb der ZIP Datei.
  3. Melden Sie sich auf Ihrem Server mit Administratorrechten an.
  4. Starten Sie die Datei Setup.exe.
  5. Wählen Sie die Option Netzwerklizenz und klicken Sie auf Installieren.
  6. Der Installationsprozess sollte nun eine bestehende Version von AutoTURN erkennen. Bestätigen Sie die Installation des Upgrades auf AutoTURN 10.2.3 und schließen Sie die Installation ab.
  7. Speichern Sie die ZIP Datei für ein eventuelles Backup oder spätere Neuinstallationen.
  8. Starten Sie das Lizenzserver-Admintool im Startmenü oder gehen Sie zum Transoft SolutionsLicense Server Ordner und starten Sie LicenseServerAdminTool.exe.
  9. Geben Sie den Servernamen (auch „localhost“ möglich)  oder IP Adresse und Port (Standard 27099) an
  10. Wählen Sie AutoTURN 10.2.3.
  11. Prüfen Sie die Lizenzinformationen und stellen Sie sicher, dass eine AutoTURN Version installiert ist. Prüfen Sie auch, ob das Ablaufdatum Ihrer Wartung MAP gültig ist (in der Zukunft liegt).
  12. Fahren Sie mit dem Upgrade der einzelnen Rechner der Benutzer fort.​

UPGRADE NETZWERKLIZENZ – WORKSTATION

  1. Melden Sie sich an einem Arbeitsplatz-PC (Workstation) mit Netzwerk-Konto und Administratorrechten an.
  2. Öffnen Sie den AutoTURN 10.2.3 Freigabeordner  im Netzwerklaufwerk am Server.
  3. Öffnen Sie den Dateiordner auf ihrer Workstation und starten Sie die Datei SetupWorkstation.exe.
  4. Es erscheint ein Bildschirm, in dem Sie auf die bestehende Installation und deren Ordner hingewiesen werden.
  5. Folgen Sie den weiteren Anweisungen um die Installation korrekt abzuschließen
  6. Wiederholen Sie die Schritte 1 – 5 auf jedem Arbeitsplatzrechner, auf dem AutoTURN 10.2.3 installiert werden soll.

Bitte beachten Sie: Optional können Sie zum Upgrade per Setup der Workstation auf AutoTURN 10.2.3 den MSI Installer nutzen welcher während der Server Installation generiert wird. Diese Option ist in der Readme.txt Datei beschrieben, welche sich in der AT1023_70_German.zip befindet. 

Sollten Sie Hilfe bei der Installation benötigen, wenden Sie sich bitte an unseren technischen Support ; : www.transoftsolutions.com/de/technischer-support oder per E-Mail: support_europe@transoftsolutions.com.